movimiento.org | movimento.org

AN. Die "International Meeting yanavico DANZASUR" Body-Tanz und Kolonialität. Augen und Fragen anlässlich seines

AN. Die "International Meeting yanavico DANZASUR" Body-Tanz und Kolonialität. Augen und Fragen anlässlich seines 10.. Version, zwei Jahrhunderte der Emanzipationsprozess und die postmodernen Dilemmas der Körperkunst. Wir beabsichtigen, eine breite Palette von Künstlern und Interpreten in der thematischen Treffen versammeln: Body-Tanz und Kolonialität. Augen und Fragen, 30. November 6. Dezember 2015 in der Region Puno, um die Kreationen, Erfahrungen und Reden gegen neo Kolonialmodell, das Dilemma des postmodernen Gesellschaften, den Einfluss dieser Fragen in die kreative Arbeit zu präsentieren und Lehre vor einer Perspektive der sozialen, kulturellen, politischen und geostrategischen Integration in der lateinamerikanischen Gesellschaft lateinamerikanischen Künstlern. Kolonialität der Macht, zu kennen und durch die Stellen, Verfahren, Schulung, Auswahl und Präsentation der akademischen Tanz. Von den ethno-genetischen Kriterien zur Identifizierung und Entfernung von Klasse umreißt die Aufnahme, Ausschluss, Privileg oder Ablehnungen von bestimmten Ästhetik. Mit dieser Realität die Situation und die körperlichen, geistigen und politischen Status der Stellen, die tanzen kritisch zu analysieren konfrontiert? Wie haben sie reagiert oder entkam hegemoniale Diskurse Südamerikanisch Urheber und ausübe? Im Jahrzehnt der Zweihundertjahrfeier unserer colonialities von verschiedenen Stellen gekreuzt, haben wir etwas zu feiern? Abschließend zielt der Vorschlag, den interkulturellen, kritische und integrativen Identitäten als Grundlage des guten Lebens zu stärken. Die International Dance Meeting yanavico Süd (SIA) wird am Ufer des Titicaca-See in Puno, Folklore Hauptstadt von Peru und der Geburtsstätte des Inka-Zivilisation, vom 30. November bis 6. Dezember 2015 durchgeführt. -Die International Dance Meeting yanavico Süd (SIA), steht unter dem Motto selbstverwalteten und unabhängig. Seit 2005 fordert die verschiedenen Körper ästhetischen Vorschläge mit verschiedenen Themen. Zu seinen Zielen gehören zu stärken und die Sichtbarkeit der freien Szene, Schwellen ästhetischen Vorschläge. Förderung des interkulturellen Dialogs, der kulturellen Beziehungen Beziehung zu der Gesellschaft; und ihre Auswirkungen auf die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Umfeld der Region Puno -In Dieser Bestätigung seine Herkunft "Thematische Meeting" Version. Konzentrieren Sie Ihren Blick auf den ästhetischen Vorschläge mit Beteiligung von Reflexionen oder Äußerungen über "die Kolonialität des Seins, leben und zu denken", "Kolonialität im Körper", "Kolonialität in Tanz oder künstlerischen Ausdrucksformen." Augen und Fragen und Reflexionen. Von Tanz, Körper Kunst, darstellende oder andere ästhetische Vorschläge. (Ballett, zeitgenössischen, Butoh, persönlichen künstlerischen Ausdruck, Tanztheater, Bewegungstheater, Performance, Tanz-Video), konvergieren mit dem Organisations Thema dieser Pressemitteilung. -Der Wettbewerb ist offen für Künstler, Performer aus aller Welt und aller Nationalitäten. Mit der Fähigkeit, in spanischer Sprache zu kommunizieren; und die Entwicklung selbst verwalteten und / oder Interesse an nicht-traditionelle Ansatz zur öffentlichen und / oder Vorschläge an den öffentlichen Raum. -Die International Dance Meeting yanavico Süd (SIA) 2015 wird seine Aktivitäten vorzugsweise auf ungewöhnliche öffentliche oder benachteiligt, Priorisierung Performances im öffentlichen Raum, Gemeinden, Schulen und Bauernorganisationen, Frauen, Suppenküchen, usw. planen -Die Aesthetic Vorschläge treten vor allem in offenen oder ungewöhnlich, mit Tageslicht und mit der Haupt stehen die Klangräume. Die gleiche wie die durch herkömmliche Realität oder Sonnen begrenzten Mitteln erhalten. Daher müssen sie entwickelt oder Freiflächen und Kleinformat angepasst werden. Das technische Personal benötigt wird gemeinsam von den Mitgliedern der anderen Delegationen im Hinblick auf die Förderung des Dialogs und der horizontalen Zusammenarbeit abgedeckt werden. -Die International Meeting yanavico Süd Dance (SIA) 2015 fördert die Entwicklung von Workshops, Diskussionen, Vorträge, Meisterkurse und Tanzvideoprojektionen. Sie haben Platz und eindeutige und bestimmte und konvergieren, um die Eigenschaften der das diesjährige Thema SIA Dauer. Alle Aktivitäten werden Platz für horizontale Dialog und professionelle Diskussion mit der Öffentlichkeit haben. -Die International Dance Meeting yanavico Süd (SIA) 2015 Selbstmanagement unterstützt die ausgewählten Delegationen erforderlich, um die entsprechenden Verfahren durchführen, um zu erleichtern ihr Kommen in die Stadt Puno, auf Einladung Protokoll und die öffentliche Äußerung Kriterien Auswahl. - Der Aufruf ist nicht wettbewerbsfähig, und die Freiheit seiner Kriterien, Inhalte und Themen zu erhalten überhaupt, und die interne und externe Finanzierung, die sich auf lokale Solidarität, lokale Engagement und die Zusammenarbeit, die in ausgewählten gene Wahrung ihrer Ortschaften oder Ländern. - The International Dance Meeting yanavico Süd (SIA) 2015 ist eine unabhängige Veranstaltung, so gibt es keine wirtschaftlichen Anreize, nicht in Art. Es ist mit der Arbeit der Teilnehmer und lokale Solidarität, einschließlich der Schöpfer invitados.No ist nur ein Kunstraum getan, aber auch des kulturellen Umbruchs. Es wird von yanavico Casa Taller, virtuellen Raum für kulturelle Bürgeridentität und kollektiviert Austausch von Erfahrungen, um auf der Grundlage einer beliebten Praxis Wissen knüpfen gefördert. https://yanavico.lamula.pe/2015/04/28/encuentro-internacional-yanav... Grundlagen ---------- -Podrán Einbeziehung aller ästhetischen Vorschläge vor dem Zeitpunkt der Begegnung gemacht freigegeben. -die Die Dauer der Arbeiten kann vorzugsweise nicht weniger als 30 Minuten betragen. Einträge nicht unbedingt gehören eine gewisse Ästhetik aus dem Ritual, Speicher, modern dance oder reine Post. Aber wenn die vorgeschlagene Thema der International Meeting yanavico Süd Dance (SIA) 2013 bezogen werden. Bei Interesse bewerben Sie, bis 1. September 2015 an: Anfrage Anwendungs Interesse bekundet und vorbehaltlich der Kriterien der SIA 2015 Voll -Dossier der Show. DVD-Aufnahme, Mehrzonen des ganzen Werkes, in Mehrraum-System. Ohne Schnitte und aus einer festen Ebene, gute Beleuchtung mit dem Titel des Stücks und Dolmetscher. -Minimum 4 Farbfotos (jpg-Format). -Currículo Und Identifikation, Reisepass, Adresse, Email-Adresse, Skype-Konto Schöpfer und Dolmetscher. - Befestigen elresumen einen kritischen Vortrag über Kolonialismus in Produktionsprozessen, Erstellung, Verwaltung und Verbreitung von Tanz und darstellende Künste Bewegung in Ihrer Stadt, Region oder Land. Mit nicht weniger als zwei Seiten, Arial, Größe 12 zu einer Raumerweiterung. Korrespondenz ist zu richten an: Jesus Argomedo Joy R. International Meeting yanavico - DANZASUR 2015. Jiron Deustua 792, Puno - Peru. Tambie über digitale Medien, E-Mail erhalten: jesus. alegria.argomedo@gmail.com AUSGEWÄHLTE KOMBINATION: -Die Ausgewählten Anträge werden direkt per Mail oder per Post mitgeteilt. Innerhalb von weniger als 30 Tage nach Eingang Ihres Materials. Mit einer Frist 1. Oktober Reaktion (wie Datum publiziert Kriterien für die Auswahl). - Angesichts der Tatsache, dass das Encuentro Internacional Tanz yanavico Süd (SIA) 2015 basiert auf den von 3800 bis 5,000 Meter über dem Meeresspiegel etwa durchgeführt, wobei die klimatischen Bedingungen und die Höhe ihrer körperlichen oder geistigen Fähigkeiten hervorheben könnte. Es wird gebeten: -Zertifikat der optimale körperliche Gesundheit und geistige Gesundheit. -Die Ausgewählte Verschiebung von ihrer Herkunft in die Stadt Puno und umgekehrt Delegation. Und internen Kostentransfers, von jeder Delegation zu tragen. Umzug szenische Elemente oder Materialien werden vom Ersteller (res) oder Dolmetscher zur Verfügung gestellt werden. Und sie werden zusammengebaut und in einer Maximalzeit von 15 Minuten zerlegt, vermeidet schwierige Einbauelemente und Transport. -Optionally Informationen darüber, wo in Essen Solidarität Küchen zu einem reduzierten Preis zu erhalten, mit lokalen Produkten und nicht veränderten Gruppenunterkunft, gemäß unserer sozialen und wirtschaftlichen Realität, die bieten wird. Zugriff auf Touristenhotels, mit denen wir für gemeinsame Zusammenarbeit zu Budget-Zimmer (ab $ 12 pro Nacht) bieten wird ebenfalls bereitgestellt. -A Wer könnte eine solche Unterkunft nicht leisten, ist die Fähigkeit, einen Raum, wo Leere verlassen ihre Sachen und / oder über Nacht bietet einige Matratzen (Schlafsack mitbringen) bereitzustellen. -Die Organisation behält sich vor, die Anzahl der Werke zu definieren, um gewählt werden, sowie die Flexibilität jede Anforderung oder Bedingung in Fällen Verdienst. -Die Werkstoff gesendet, Präsentationen, Konferenzen und Vorträge werden bleiben, wie das Internationale Meeting-Datei yanavico Süd Dance (SIA) 2015. So wie visuelle und audiovisuelle Aufzeichnungen, die Teilnehmer zu erzeugen, und eine Kopie davon zu verlassen. Sie können für kulturelle Zwecke und nicht kommerziellen freigegeben werden. -Alle Teilnehmer sind verpflichtet, an allen Aktivitäten der Versammlung sowie die Teilnahme an Funktionen und Tanzaufführungen der Demontage zu beteiligen. Workshop -YANAVICO Haus behält sich vor, die geplanten Aktivitäten zurückziehen und von Verpflichtungen, die von diesen Vorgaben, um den Künstlern und Delegationen, die nicht mit den Eigenschaften nicht entsprechen oder verletzen die Kriterien, Ziele, Infrastruktur oder andere Künstler yanavico International Meeting gemacht Süd-Tanz (SIA) 2015. Danken Broadcast Puno, 27. April 2015 Yanavico Haus Werkstatt https://yanavico.lamula.pe/2015/04/28/encuentro-internacional-yanav... www.yanavico.lamula.pe http //: jesus-alegria-argomedo.blogspot.com http://movimientolaredsd.ning.com/profile/yanavico http://www.facebook.com/jesus.argomedorodriguez E-mail: jesus.alegria.argomedo@gmail.com / Twitter: yanavico / Konto Skype: yanavico / Telefon: (0051) 951-57-21-28 1. Ziele Allgemein: Convert to yanavico DANZASUR im Zentrum von akademischen und diskursive Auseinandersetzung mit ästhetischen Körper, Tanz und Kolonialität gerecht zu werden, die im Rahmen der lateinamerikanischen bicentennial Jahrzehnt. Kreationen, Erfahrungen und Reden gegen neo Kolonialmodell, das Dilemma des postmodernen Gesellschaften, den Einfluss dieser Fragen in der kreativen und pädagogischen Arbeit des lateinamerikanischen Künstlern vor einer Perspektive der sozialen, kulturellen, politischen und geostrategischen Integration zeigen lateinamerikanischen Gesellschaft. 2. Spezifische Ziele: Das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen und zu den Städten Pucara, Juli, Sillustani, Pucara in Puno Azángaro und die ästhetischen Ausdrucksformen der zeitgenössischen Tanzes, die auf Fragen über den Körper und Kolonialität angehoben aussieht. Die Zusammenführung ein breites Spektrum von Künstlern und Interpreten in der gesonderten Versammlung Thema: "Körper, Tanz und Kolonialität. Augen und Fragen "in der Region Puno. Stärkung der Reflexionen auf dem Körper, Tanz und Kolonialismus. Link zu lateinamerikanischen Künstlern. 3. dezentrale Presentations: Juli, Pucara, Sillustani, Azángaro, Puno (am Morgen) 4. Vorschläge thematischen Arbeits Tabellen 2 bis 7.00 Uhr. -Dance-Körper und Kolonialismus. Augen und Fragen Volkstanz, Kolonialismus und decoloniality Erfolgreiche-aufbauten in Tanz aufgehoben - Rassismus, Vorurteile, Diskriminierung und Show. -A Zwei Jahrhunderte der Emanzipationsprozess ist es möglich decolonizadora Tanz? Decolonizadora-Tanz und Integration 5. Austausch Workshops & Vorträge

Visitas: 52

Responde a esto | Responder esta

IETM: International Network for Contemporary Performing Arts

Fotos

  • Incluir fotos
  • Ver todos

movimiento.org | movimento.org Insignia | Badge

Car(re)gando…

© 2017   Creado por Red Sudamericana de Danza.   Tecnología de

Emblemas | Badges  |  Reportar problema  |  Términos de servicio